In einem anspruchsvollen Geschäftsumfeld sind ausgereifte Fertigungslösungen entscheidend für die reibungslose Lieferung von Produkten auf den Markt. Das malaysische Unternehmen Polyplas, eine Tochter der Ge-Shen Group bietet hierfür die notwendige technische Expertise vom Engineering über den Prototypenbau bis hin zur Fertigung. Auf der K 2019 in Düsseldorf, der weltweit führenden Fachmesse für Kunststoffe, wird MATRADE vom 16. bis 23. Oktober die Firma vorstellen.

Die Ge-Shen Group mit Hauptsitz in Kuala Lumpur wurde 1988 gegründet und beschäftigt heute insgesamt über 1.500 Mitarbeiter an vier Standorten in Malaysia und Vietnam sowie einem globalen Vertriebsstandort in Singapur. Das börsennotierte Unternehmen hat sich mit seinen umfangreichen Produktionskapazitäten einen Namen als zuverlässiger Partner innerhalb der globalen Lieferketten gemacht. Spezialisiert auf Design, Entwicklung und technologieorientierte Fertigung produziert Polyplas für verschiedene Branchen, darunter Automobil, Medizin und Life Sciences, Verbrauchsmaterialien, industrielle Anwendungen, Unterhaltungselektronik, Büroautomation, Haushaltsgeräte und Luft- und Raumfahrt. Um den hohen Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, investiert das Unternehmen kontinuierlich in technische Fähigkeiten, Automatisierung, Infrastruktur und Personal.

Auf der K 2019 stellen sich neben Polyplas auf dem malaysischen Pavillon in Halle 8b elf weitere malaysische Firmen vor. Eine vollständige Liste ist auf der deutschen MATRADE-Website abrufbar. Interessierte Fachbesucher der K-Messe haben die Möglichkeit, schon vorab einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Kontakt:

Mr. Badrul, Handelskommisar für Malaysia in Deutschland, MATRADE Frankfurt

Email: info@mymatrade.eu

Tel: +49 171 8021586

XING: www.xing.com/profile/Hisham_Badrul